Kategorie Säulen Gipsstuck

Kategorie Säulen
Gipsstuck Säulen sind halbrunde Säulenschäfte mit einem Sockelelement und verschiedenen, oberen Säulenabschlußelementen. Alle Säulenbauelemente werden dabei als HALB-Elemente geliefert. Die Sockelelementen und Kapitellelementen können hier jedoch auch als ganze / volle Bauelemente geliefert werden. Bei den halbrunden Säulenschäften ist dies jedoch aus produktionstechnischen Gründen leider NICHT möglich. Die Säulenmittelkörper werden also immer aus zwei Säulenhalbschalen zu einer kompletten, runden Säule, als Hohlkörpersäule zusammengesetzt. Unsere Säulenschäfte können dabei eine glatte, runde Säulenoberfläche haben, wie auch eine mit Rillen verzierte, als Kanneluren bezeichnet, Oberfläche haben. Alle runden und kannelierten Säulen, haben eine leicht noch oben verjüngten Säulendurchmesser, werden nach oben hin im Durchmesser geringfügig kleiner, also keine zylindrische Säulenform. Die nach oben hin schlanker werdende Säule erzielen den Zweck der optischen Längenstreckung und lässt das Erscheinungsbild der Säule optisch länger, höher, größer erscheinen. Man spricht hier auch von einer optischen Täuschung. Die Säulensockel, auch als Plinthe bezeichnet, sind runde Profile die an den Säulenschaft unten vorgesetzt werden, also nicht unter den Säulenschaft gesetzt werden. Zusätzlich kann die runde Säulensockelplinthe noch mit einer unteren, quadratischen Sockelplatte ergänzt werden. Die oberen Säulenabschlußelemente, bezeichnet als Kapitell, können unterschiedlichste Formen und Größen in unterschiedlichen Stilrichtungen haben. Diese Elemente ist der schönste Säulenschmuck und ist verziert mit Elementen der unterschiedlichsten Stilrichtungen, Zeitepochen und dem Verwendungszweck. Die Säulenkapitelle werden grob in drei wesentlichen Stilrichtungen eingeteilt, in dorisch, ionisch und korinthisch. Alle Säulenelemente sind innen auch hohl. Dieser Hohlraum kann im Innenbereich auch zur Verkleidung von Schächten, Rohren und unschönen Wandvorsprüngen genutzt werden. Auch diese halbrunden Säulen, können als halbe Wandsäulen zur Wanddekoration und Gliederung von Wandflächen im gesamten Wohn- und Innenbereich verwendet werden. Zur Montage der Gipsstucksäulen aus harten, weißem Keramikgips, liefern wir ihnen den passenden Gipskleber und Fugenmasse mit aus.            
Telefon Hotline Für ihre Fragen zum Gips Innenstuck Sortiment, Zustellung und Montagemöglichkeiten der Säulen, stehen wir ihnen auch telefonisch zur Verfügung und erstellen ihnen ein Angebot mit allen Einzelteilen zusammen sowie nehmen auch gern ihre Bestellung telefonisch entgegen. Lassen Sie sich von uns beraten. 
Zeige 1 bis 1 (von insgesamt 1 Artikeln)
Der von uns gefertigte Gips Innenstuck wird aus reinem Formgips Extra 64 (Südharzer Gipswerk GmbH) bzw. Keramikgips (Knauf Gips KG) mit höchster Qualität angefertigt und zusätzlich mit Glasfasern armiert. Der spezielle Keramikgips hat eine wesentlich höhere Materialfestigkeit, und hat die besondere Produkteigenschaft, das dieser unter Lichteinwirkung nicht vergilbt. Die Farbe des Gipses ist im Lieferzustand sehr weis, geradezu schneeweiß, und bleibt auch im laufe der Jahre reinweiß. Die feine Glasfaserarmierung der Produkte gewährleistet eine höhere Materialfestigkeit, höhere Bruchsicherheit beim Transport der Leisten und natürlich auch bei der Verarbeitung der Stuckleisten. Zudem werden Risse in der Gips Oberfläche durch Spannungsrisse oder Trocknungsrisse vermieden.