Kategorie C-Leisten Gipsstuck

C-Leisten

Gipsstuck Zierleisten Eckprofile werden als Kantenprofil zwischen Wand- und Deckenfläche verwendet. Dabei haben diese meist eine gekrümmte Profilform, in der Art eines "C" Buchstabens. Die Gipsstuckprofile werden an der Wandfläche wie auch an der Decke mit Gipskleber geklebt. Dazu wir an der Wand eine gerade Lilie gezogen, woran die Stuckprofile ausgerichtet werden. Größere Hohlkehlenprofile werden zusätzlich mit der Wand und Decke verdübelt. Auf Grund einer gezielten Gewichtsreduzierung der Gips Stuckprofile, um auch die Montage zu erleichtern, sind diese auf der Rückseite nicht vollflächig mit Gips aufgefüllt, so dass diese einen 90° Grad Ecke ergeben würden. Auch aus dem Grund der Kostenersparnis macht sich dies notwendig. In den Wandecken werden die zusammen stoßenden Stuckleisten entweder mit einer 45° Grad Gehrungsschnitt ausgeführt und dann zusammen geführt, oder es gibt speziell zu dieser Gipsstuck Profilleiste Eckformstücke. Diese Leisten Innenecken und Außenecken vereinfachen die Profilmontage und ergeben noch eine weitere Leistenverzierung. Leider werden diese Eckverbinder nicht für jedes Eckprofil angeboten.
Telefon Hotline Für ihre Fragen zum Stuck Sortiment, Zustellung und Montage, stehen wir ihnen auch telefonisch zur Verfügung und erstellen ihnen ein Angebot mit allen Einzelteilen zusammen sowie nehmen auch gern ihre Bestellung telefonisch entgegen. Lassen Sie sich von uns beraten.      

1 bis 24 (von insgesamt 47)

Der von uns gefertigte Gips Innenstuck wird aus reinem Formgips Extra 64 (Südharzer Gipswerk GmbH) bzw. Keramikgips (Knauf Gips KG) mit höchster Qualität angefertigt und zusätzlich mit Glasfasern armiert. Der spezielle Keramikgips hat eine wesentlich höhere Materialfestigkeit, und hat die besondere Produkteigenschaft, das dieser unter Lichteinwirkung nicht vergilbt. Die Farbe des Gipses ist im Lieferzustand sehr weis, geradezu schneeweiß, und bleibt auch im laufe der Jahre reinweiß. Die feine Glasfaserarmierung der Produkte gewährleistet eine höhere Materialfestigkeit, höhere Bruchsicherheit beim Transport der Leisten und natürlich auch bei der Verarbeitung der Stuckleisten. Zudem werden Risse in der Gips Oberfläche durch Spannungsrisse oder Trocknungsrisse vermieden. 

Bewertungen kaufen